Rezept Zabaione mit Erdbeeren

Genießen wie in bella Italia: luftiger Weinschaum mit karamellisierten Erdbeeren lässt jede Naschkatze dahinschmelzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

4 EL
Zucker (oder Honig)
Saft von ½ Zitrone
100 g
200 ml
Marsala

Zubereitung

  1. 1.

    Erdbeeren waschen und putzen (TK-Beeren antauen lassen). 4 EL Zucker und Zitronensaft in eine Pfanne geben, bei schwacher Hitze unter Rühren goldbraun und dickflüssig karamellisieren lassen. Erdbeeren dazugeben und den austretenden Saft einkochen lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen.

  2. 2.

    Eigelbe und Zucker in eine Edelstahlschüssel geben und cremig rühren. Marsala dazugeben und unterschlagen.

  3. 3.

    Dessertgläser mit heißem Wasser erwärmen. Die Eiermasse auf ein Wasserbad setzen, mit dem Mixer zu einem festen Schaum aufschlagen. Dessertgläser abtrocknen, mit Erdbeeren füllen, Zabaione darauf verteilen. Sofort servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Sie mögen es pur und authentisch? Probieren Sie das original Zabaione Rezept aus dem GU Kochbuch "Italienische Klassiker"

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Extrem süß.

Wenn ich das nächste Mal Erdbeeren mit Zabaione mache, nehme ich dieses Rezept.

Sebastian Dickhaut
Oder mit Bier

Nicht so süß wird es in der bayerischen Variante mit Bier statt Marsala - die gibt’s bei unserem Biergartenkochkurs.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login