Homepage Rezepte Zander auf Flusskrebs Risotto an Thymianbutter

Zutaten

200 g Risotto (Arborio)
0,2 l Weißwein
1,2 l Brühe
40 g Butter für den Risotto
40 g Parmesan
4 Stk Zanderfilets
2 Stk Thymianzweige
30 g Butter für den Fisch
1/2 TL Hummer oder Krebspaste (Fertigprodukt)

Rezept Zander auf Flusskrebs Risotto an Thymianbutter

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 200 g Risotto (Arborio)
  • 0,2 l Weißwein
  • 2 Stk Schalotten
  • 1,2 l Brühe
  • 40 g Butter für den Risotto
  • 40 g Parmesan
  • 4 Stk Zanderfilets
  • 2 Stk Thymianzweige
  • 30 g Butter für den Fisch
  • 1/2 TL Hummer oder Krebspaste (Fertigprodukt)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Den Reis zugeben und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Den Wein angießen und alles unter Rühren so lange garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  2. Etwa 3 Schöpfkellen der Gemüsebrühe angießen und unter Rühren einköcheln lassen. Dann die restliche Brühe nach und nach angießen und bei schwacher Hitze den Reis ausquellen lassen. Er ist dann fertig, wenn er eine leicht suppige Konsistenz hat, aber dennoch einen bissfesten Kern hat. Das dauert etwa 20-25 Min.
  3. Die Hummerpaste und die Flusskrebse dazugeben und unter das Risotto rühren und 2min bei geringer Hitze ziehen lassen. Zum Schluss die restliche Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Zander mit den Thymianzweigen auf der Hautseite kross anbraten und immer wieder mit der Butter übergießen... dauert ca. 5min, einmal umdrehen und von der Herdplatte nehmen und 1min ruhen lassen.
  5. Risotto mit Servierringen auf einem heißen Teller anrichten und den Zander darüber geben und mit ein wenig Thymianbutter beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login