Homepage Rezepte Zander auf Paprika-Kraut

Zutaten

30 g Butter
2 EL Edelsüßpaprika
1 EL Tomatenmark
1/2 l Brühe
1 Lorbeerblatt
500 g Weißkohl
10 g Butterschmalz
200 g saure Sahne

Rezept Zander auf Paprika-Kraut

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Im heißen Fett andünsten. Paprika und Tomatenmark unterrühren, kurz mit anschwitzen. Brühe, Kümmel und Lorbeerblatt zugeben. Salzen und pfeffern. Aufkochen, ca. 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Weißkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zum Paprikasud geben, salzen, pfeffern, eine Prise Zucker zugeben. 30 Minuten zugedeckt garen.
  2. Zander waschen, trockentupfen, würzen und in 4 Portionen schneiden. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Dill bestreuen, mit saurer Sahne anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login