Rezept Zander nach Müllerinart!!!!

Line

Für Zander nach Müllerin Art braucht mann 1/5kg Zander aber in ( Fillet)

Zander nach Müllerinart!!!!
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2 Stück
Zanderfile etwar (1/5kg)

Zubereitung

  1. 1.

    2 Zander etwar1/5kg, 150ml.Rotwein aus der Bourougne, 300 ml Gemüsebrühe, 400ml Olivenöl, 100 gramm geröstetes Maismehl, Salz und Pfeffer aus der Mühle, Liebstöckel zum garnieren.Die Zanderfilets in 2 Portionsstücke teilen und kühl stellen.Den Wein gut einkochen, die Brühe zufügen und dann auf ein Fünftel reduzieren.Die Zanderfilets in geröstetem Maismehl wälzen und in einer grossen schweren Pfanne im erhitzten Öl anbraten.Salzen,pfeffern und den Backofen auf ca.225 grad stellen,im vorgeheizten Ofen noch 5 Minuten garen.Die Sauce unter Einrühren der Butter binden,die Fischfilets wenden und weitere 2 Minuten im Ofen garen.Die Zanderfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen,mit einen großen Löfel Sauce übergiessen und mit Liebstöckelblättchen garnieren.Dazu passen Speck-Gnocchi oder ein gutes Gemüserisoto.Mein Weintip für euch bei Fisch immer einen gut temparierten Weisswein der Saison dazu trinken.Mahlzeit guten Apetit und gutes gelingen beim nachkochen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login