Homepage Rezepte Zanderfilet an Basilikumzucchini

Zutaten

1 Stk. Zanderfilet
Salz, Pfeffer oder eine Gewürzmischung
1 EL Olivenöl
4 EL Weißwein
2 EL Sahne
1 TL Butter

Rezept Zanderfilet an Basilikumzucchini

Ein frühlingsfrisches Gericht das besonders schnell zubereitet ist und wenig Fett enthält.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

1

Zutaten

Portionsgröße: 1

Zubereitung

  1. Den Zander auf der Seite ohne Haut würzen.
    Zucchini halbieren, dann längs in schmale Streifen schneiden, ca. 2-3 mm dick.
    Paprika klein würfeln.
    Basilikum in feine Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einem kleinen Topf erwärmen, Zucchini und Paprika zugeben. Bei mittlerer Hitze schmoren.
  3. Währenddessen in einer Pfanne die Butter erhitzen.
    Den Zander einlegen, von beiden Seiten anbraten und ca. 4 Minuten fertig garen.
  4. Gemüse mit dem Weißwein ablöschen, kurz einkochen lassen.
    Sahne zufügen ebenfalls kurz mitkochen.
    Basilikum untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Fisch gemeinsam mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login