Homepage Rezepte Zanderfilet auf Riesling-Risotto

Zutaten

40 g Butter
300 g Risottoreis
3/8 l Riesling-Wein
3/4 l Brühe
3 EL Olivenöl
1 EL Mehl

Rezept Zanderfilet auf Riesling-Risotto

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. In 20 g heißer Butter andünsten. Reis zugeben, unter Rühren glasig dünsten. Wein und Brühe nach und nach unter Rühren angießen, aber nur so viel, dass der Reis bedeckt ist. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, weitere Flüssigkeit zugießen (dauert ca. 25 Minuten). Salzen, pfeffern.
  2. Zanderfilet waschen, trockentupfen, in 8 Portionen schneiden. Salzen, pfeffern. Limette heiß waschen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Im heißen Öl 1-2 Minuten anbraten. Herausnehmen, beiseitestellen.
  3. Fischfilet in Mehl wenden und zuerst auf der Hautseite im Limettenöl ca. 4 Minuten braten. Wenden, weitere 3 Minuten braten. Salbei kurz mitbraten. Restliche 20 g Butter und Petersilie unter das Risotto mischen. Abschmecken. Risotto mit Zanderfilet, Limettenscheiben und Salbei servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login