Homepage Rezepte Zarte Zitronenrolle

Zutaten

2 EL lauwarmes Wasser
125 g feiner Zucker
125 g Mehl
6 Blatt weiße Gelatine
3 Eigelb
100 g feiner Zucker
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
100 ml Zitronensaft
250 g Sahne
250 g Sahne
1 EL feiner Zucker
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

Rezept Zarte Zitronenrolle

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für 12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke

Zubereitung

  1. 1 Biskuitmasse zubereiten.
  2. Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Wasser in der Schüssel einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen. Mehl darübersieben, mit dem Schneebesen unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit einem Teigschaber zu den Rändern hin glatt streichen.
  3. 2 Biskuit backen, auskühlen lassen.
  4. Masse auf der mittleren Schiene 15-17 Minuten backen. Ein Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Blech aus dem Ofen holen, Biskuitplatte mit einem Messer vom Rand ablösen. Auf das vorbereitete Tuch stürzen. Backpapier von einer Ecke aus langsam abziehen. Biskuit mit einem weiteren, feuchten Geschirrtuch abdecken. Auskühlen lassen.
  5. 3 Füllung zubereiten
  6. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig schlagen. Saft, Schale und Joghurt unterrühren. Gelatine auflösen, 3 EL der Creme unterrühren. Diese Mischung unter die restliche Creme rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt, mehrmals umrühren. Sahne und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen, unterheben.
  7. 4 Biskuit bestreichen, aufrollen.
  8. Tuch vom Biskuit entfernen, Füllung auf die Platte geben, rundherum einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Von der Längsseite aus mit Hilfe des Tuches aufrollen. Auf eine Tortenplatte setzen (Nahtstelle unten), ca. 4 Stunden kalt stellen. Sahne und Zucker steif schlagen. Schale unterheben. Rolle damit bespritzen. Mit kandierten Zitronenscheiben belegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login