Rezept Zicke Zacke Zicke Zack Tzaziki

Das streng geheime Geheimrezept

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 kg halt :)
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1000 g
türkischer / griechischer (fester) Joghurt
1 Stk
Gurke

Zubereitung

  1. 1.

    Gurke hobeln. Die Gurken Schnipsel in einer Schüßel gut einsalzen. (schon fast versalzen) Ca. 1/2 Std ziehen lassen.
    Mit Hilfe eines Geschirrtuches die Gurke ausdrücken und dabei den Saft in einer Tasse auffangen.

  2. 2.

    Auf 1 kg Joghurt ca. 5-8 Zehen Knoblauch in der Knolauchpresse zerdrücken. Gescheit salzen. Dabei KEINEN Pfeffer verwenden! Gurken unter rühren. Knoblauch mit rein mischen.
    (Den Knoblauch schmeckt man beim Probieren nicht! Am besten am Vortag zubereiten. Der Knoblauch zieht noch stark nach)

  3. 3.

    Jetzt das Geheimnis: einen kleinen Schluck Öl und Essig dazufügen. Wenn das Tzaziki zu trocken ist, noch einen Schluck des Gurkensafts einrühren.

  4. 4.

    Wenns nicht klappt, mach Fischstäbchen! :)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login