Rezept Zillertaler Graukassuppe

Für kalte Wintertage

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 Gramm
Zillertaler Graukas
1
Zwiebel
1/2 Liter
Rinderbrühe
200 ml
Weißwein
250 ml
Schlagsahne
1 EL
Schwarzbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken und in einem Topf mit der 50 Gr.Butter glasig anschwitzen. 100 ml Schlagsahne schlagen. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.

  2. 2.

    Die glasigen Zwiebeln mit dem Mehl bestäuben und dem Weißwein ablöschen. Mit der Rinderbrühe auffüllen. Den Graukas in die Suppe bröseln und gut verrühren. Ggf. geriebene mehligkochende Kartoffel hinzugeben.

  3. 3.

    Das Ganze 15 Min. köcheln lassen und immer wieder umrühren, damit der Käse sich nicht festsetzt. Mit dem Pürierstab aufmixen.

  4. 4.

    Die Schlagsahne hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schwarzbrotwürfel mit Butter in der Pfanne anrösten. Vor dem Servieren die Suppe nochmals aufmixen und mit den Brotwürfeln, etwas geschlagener Sahne und Schnittlauch anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login