Homepage Rezepte Zimt-Herzen

Zutaten

150 g Puderzucker
1 TL Zimt
einige Tropfen Bittermandel-Aroma
125 g Puderzucker

Rezept Zimt-Herzen

Süße Weihnachtsherzen: leckere Zimt-Kekse mit einer Glasur aus Eiweiß und Puderzucker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 Grad vorheizen. 250 g Mandeln, Puderzucker und Zimt mischen. Eiweiß und Bittermandel-Aroma zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit den Händen zum glatten Teig verkneten.
  2. Eiweiß steif schlagen. Puderzucker unter Weiterschlagen nach und nach zugeben.
  3. Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen, mit Puderzucker bestäubten Gefrierbeuteln ca. 1 cm dick ausrollen. Etwas Eiweißmasse darauf geben und mit einer Kuchenpalette glatt streichen.
  4. Herzen (ca. 5,5 cm groß) nacheinander ausstechen. Dabei die Motive mit Hilfe eines Messers am Ausstechrand etwas ablösen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Teigreste verkneten, dabei restliche Mandeln unterkneten. Ausrollen, mit Eiweißmasse bestreichen, weitere Herzen ausstechen. Auf der untersten Schiene 12-15 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login