Homepage Rezepte Zimt-Parfait auf Glühweinspiegel

Zutaten

80 ml Milch
1 Vanilleschote
2 Eigelb
60 g Zucker
3 EL Marsala
150 ml Schlagobers
50 g brauner Zucker
250 ml Glühwein
1 Zimtstange
3 Feigen
2 TL Speisestärke

Rezept Zimt-Parfait auf Glühweinspiegel

Ein leckeres Winter-Dessert, das den Gaumen zum Schwärmen bringt. Die Kombination Glühwein- Feigen- Zimt macht eindeutig Lust auf mehr!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 80 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 2 gehäufte TL Zimt
  • 3 EL Marsala
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 g brauner Zucker
  • 250 ml Glühwein
  • 1 Zimtstange
  • 3 Feigen
  • 2 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. Die Milch mit dem ausgeschabten Mark der Vanilleschote aufkochen. Dazu die Schote der Länge nach aufschlitzen und mit dem Messer das Mark herauskratzen.
    Für mehr Aroma kann auch noch die ausgelöste Schote mitgekocht werden.
    Milch danach abkühlen lassen.
  2. Eigelb mit dem Zucker verrühren, Milch unterrühren.
    Im Wasserbad aufschlagen, bis die Masse schön cremig ist.
    1 Tl vom Zimt und den Marsala einrühren, abkühlen lassen.
  3. Das SChlagobers steif schlagen, unter die Milchmasse rühren.
    Die Creme in 4 Förmchen füllen (Achtung- TK geeignete Formen!) und min. 4 Std. lang gefrieren lassen.
  4. Danach den Zucker karamellisieren, mit dem Glühwein ablöschen, die Zimtstange zufügen und kurz köcheln lassen.
    Das Fruchtfleisch der Feigen in Spalten schneiden, zufügen und kurz mitkochen.
  5. Wenig von der Sauce entnehmen und mit der Stärke glattrühren, danach wieder zur Sauce fügen und gut verrühren.
    Sauce abkühlen lassen.
  6. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und das Parfait auf Dessertteller stürzen.
    Saucenspiegel rundherum anrichten - schnell servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login