Rezept Zimtschnecken

Wenn es mal an einem verschneiten Wintertag zum Sonntagsfrühstück etwas ganz Besonderes sein darf. Schmeckt herrlich in heiße Schokolade getunkt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich koch' mir was
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

1
Scheibe TK-Hefeteig (112 g)
1 TL
Butterschmalz
1 TL
saure Sahne oder Crème fraîche
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Hefeteig auftauen lassen. 1 Min. mit warmen Händen durchkneten und 30 Min. zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  2. 2.

    Eine kleine Auflaufform (14 cm Ø) auf der Herdplatte erhitzen und das Butterschmalz darin zerlassen. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von 18 x 18 cm ausrollen. Mit saurer Sahne oder Crème fraîche bestreichen. Zucker und Zimt vermischen und darüberstreuen.

  3. 3.

    Den Teig locker aufrollen und in sechs Röllchen schneiden. Aufrecht mit etwas Abstand in die Form setzen. Zugedeckt noch einmal 30 Min. gehen lassen.

  4. 4.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Form in den heißen Ofen stellen (Mitte) und die Zimtschnecken in ca. 25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und 5 Min. abkühlen lassen, dann die Schnecken auf ein Küchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login