Rezept Zimtsterne

Nicht nur, weil sie Klassiker sind, sondern weil sie so unwiderstehlich lecker schmecken, dürfen Zimtsterne auf keinem Plätzchenteller fehlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 70 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

4 Pck.
Vanillezucker
150 g
Puderzucker
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eiweiße mit Vanillezucker, 50 g Puderzucker und Salz in einer Schüssel aus Metall im heißen Wasserbad schlagen, bis eine steife, warme Baisermasse entstanden ist. Dann im kalten Wasserbad kalt schlagen. Etwa 100 g Baisermasse abnehmen, abdecken und beiseite stellen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 125° (Umluft 100°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Übrigen Puderzucker mit 400 g Mandeln und Zimt vermischen. Unter die Baisermasse arbeiten, so dass ein formbarer, aber noch feuchter Teig entsteht.

  3. 3.

    Teig nach und nach auf den übrigen Mandeln gut 5 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen und auf das Blech legen. Die Sterne mit der beiseite gestellten Baisermasse dick bepinseln (sollte die Masse zu dick sein, mit dem Zitronensaft verrühren). Im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login