Rezept Zitronen/Fenchel Risotto

Risotto, leicht und schnell gekocht, aber etwas rafiniert im Geschmack.
Schmeckt ausgezeichnet als Beilage zu Fisch oder Geflügel

Zitronen/Fenchel Risotto
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2 Tassen
1/4 Liter
Weißwein
1/4 Liter
Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Fenchelsamen bis auf einen Teelöffel voll, zusammen mit dem Knochlauch, dem Salz und der Petersilie im Mörser zur Paste verreiben.

  2. 2.

    Von der Zitrone feine Questen schälen und sehr fein hacken und zur Paste fügen.
    Zitronensaft auspressen und zur Seite stellen.

  3. 3.

    Weißwein und Hühnerbrühe erwärmen und neben den Topf warm stellen, der zur Risottobereitung dient.

  4. 4.

    Olivenöl erhitzen und die zwei Tassen Risottoreis zufügen.
    Reis anwärmen bis er beginnt glasig zu werden, dann mit der Hühnebrühe/weissweinmischung ablöschen. Etwas von der Paste darunter rühren. Unter Rühren solange kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

  1. 5.

    Immer wenn die Flüssigkeit verkocht ist, wieder Flüssigkeit und Paste hinzufügen, dieser Vorgang wiederholt sich mehrmals bis zum Ende der Garzeit

  2. 6.

    Wenn der Reis gar ist und die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist, schmeckt man noch mit Zitronensaft , Pfeffer und evtl. etwas Butter ab.
    Guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login