Homepage Rezepte Zitronen-Hähnchen mit Zuckerschoten

Rezept Zitronen-Hähnchen mit Zuckerschoten

Exotisch: saftige Hähnchenbrustfilets mit Zuckerschoten, Petersilie und Zitrone und dazu knuspriges Weißbrot.

Rezeptinfos

unter 30 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zuckerschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. In kochendem gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen, abgießen.
  2. Petersilie falls nötig waschen und trockentupfen. Petersilie und Kapern fein hacken, mit Zitronenschale verrühren.
  3. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, je eine Tasche hineinschneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Petersilienmischung füllen. Im heißen Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Zitronensaft beträufeln. Hähnchenbrust herausnehmen, warm stellen.
  4. Zuckerschoten kurz im Bratfett schwenken und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Hähnchenbrust anrichten. Dazu: Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login