Rezept Zitronen-Knoblauch-Hähnchen

Dieses Gericht wird in Griechenland gerne gegessen und das sicherlich mit dem einen oder anderen Ouzo!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 750 kcal

Zutaten

1 Bund
3 Zweige
5 EL
400 ml
Geflügelfond

Zubereitung

  1. 1.

    Thymian und Rosmarin waschen, trockentupfen. Blättchen fein hacken. Zitronenschale abreiben und mit den Kräutern mischen. Zitronen vierteln.

  2. 2.

    Poularden waschen und trockentupfen. Innen salzen und pfeffern. Haut auf der Brustseite etwas ablösen, Zitronen-Kräuter-Mischung darunter schieben. Je zwei Zitronenviertel in die Bauchöffnung geben.

  3. 3.

    Öl, Salz und Pfeffer verrühren, Poularden damit bepinseln. Mit der Brust nach oben auf die Fettfangschale des Backofens legen. Knoblauch quer halbieren, mit restlichen Zitronenvierteln zur Poularde geben. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 1 1/2 Stunden braten, dabei Fond angießen. Poularden herausnehmen, Soße abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login