Rezept Zitronen-Kokos-Muffins

Nataschas Lieblingsmuffins. Sehr gut auch mit einem Raffaelo in der Mitte der Muffins!

Zitronen-Kokos-Muffins
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Mehl Type 405
2 TL
1/2 TL
Natron
1 MSSP
Muskatnuss, frisch gerieben
1
Zitrone, davon die abgeriebene Schale
50 g
Kokosflocken
1
Ei
100 ml
neutrales Öl
350 g
1 EL
Zitronensaft
Für den Guss
150 g
Puderzucker
2 1/2 EL
Zitronensaft
4 EL
Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl in eine kleine Schüssel sieben und mit Backpulver, Muskat, Natron, Zitronenschale und Kokosflocken sorgfältig vermischen. In einer großen Schüssel das Ei aufschlagen und kurz verquirlen, dann Zucker, Öl, Buttermilch und Zitronensaft dazu und gut verrühren. Dann Mehlmischung unterheben. Sehr gut ist auch die Variante, dass man in den Teig, der bereits in den Muffinförmchen ist, ein Raffaelo versteckt. In die Muffinförmchen geben und 20 - 25 Min backen.

  2. 2.

    Nach dem Auskühlen für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren, mit einem Backpinsel auf die Muffins geben und mit den Kokosflocken bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login