Homepage Rezepte Zitronen-Kuchen

Zutaten

250 Gramm Butter bzw. Margarine
175 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
Schale einer unbehandelten Zitrone
1 EL Zitronensaft
100 Gramm Kartoffelmehl
1 gestr. TL Backpulver
50 Gramm gemahlene Mandeln
125 Gramm Puderzucker
etwas Zitronensaft

Rezept Zitronen-Kuchen

Schnell gemacht, locker und super zum Kaffee oder Tee

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 250 Gramm Butter bzw. Margarine
  • 175 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 Gramm Kartoffelmehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 125 Gramm Puderzucker
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Fett, Zucker, Vanillezucker, Eier, Zitronenschale une Zitronensaft mit dem Rührgerät vermengen. Anschließend Mehl, Backpulver und Särke mischen und esslöffelweise unter den Teig rühren. Zum Schluss die Mandeln untermischen.
    Bei 160 Grad etwa 70-80 Minuten backen. Nach etwa 30 Minuten prüfen, dass der Kuchen nicht anbrennt und ggf. mit Alufolie abdecken.
    Abkühlen lassen.
    Puderzucker und Zitronensaft vermischen. Kuchen damit bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login