Homepage Rezepte Zitronen-Lachs mit marinierten Kartoffeln

Zutaten

1/2 l Brühe
800 g Lachsfilet
1 Bund Petersilie
1 Bund Kerbel
6 EL Weißweinessig
6 EL Öl
100 g Rucola

Rezept Zitronen-Lachs mit marinierten Kartoffeln

Die mit Zitronenscheiben belegten Lachsfilets werden im Ofen gegart und mit Kräuterkartoffeln serviert. Dieses Gericht kommt ab jetzt bestimmt öfter auf den Tisch!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, in Scheiben schneiden und in Brühe ca. 10 Minuten kochen.
  2. Lachsfilet waschen, trockentupfen und in 4 Stücke teilen. Salzen, pfeffern und in eine gefettete Form legen. Zitronen waschen, in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten garen.
  3. Kartoffeln abgießen, dabei 1/4 l Brühe auffangen. Kräuter darin pürieren. Essig und Öl unterrühren. Abschmecken. Über die Kartoffeln gießen. Rucola waschen, trockentupfen und zugeben. Mit Lachs anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login