Rezept Zitronen-Reis

Kurkuma verleiht dem Reis eine gelbliche Färbung, einen herben, fast bitteren Geschmack und eine leichte Schärfe.

Zitronen-Reis
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Basmatireis in kaltem Wasser 30 Min. einweichen. Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Die Schale mit dem Sparschäler in hauchdünnen Streifen abziehen, in millimeterfeine Streifchen schneiden, diese fein hacken. Knoblauch schälen. Reis abtropfen lassen. Brühe erhitzen. Butter schmelzen, bis sie schäumt. Zitronenschale darin andünsten. Knoblauch dazupressen und unter Rühren 1 Min. mitdünsten. Reis zugeben und unter Rühren 2-3 Min. anbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Kurkuma würzen. Den Reis kurz aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze in 10-12 Min. ausquellen lassen.

  2. 2.

    Pistazienkerne hacken. Zitronenmelisse abspülen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, einige beiseite legen, den Rest hacken. Reis nach Belieben mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Die gehackten Melisseblättchen und die Hälfte der Pistazien untermischen. Den Rest über den Reis streuen. Mit Zitronenmelisseblättchen dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login