Homepage Rezepte Zitronen-Spaghetti mit Feta

Zutaten

750 g Zucchini
3 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
ca. 2 TL schwarze Olivenpaste (Glas)

Rezept Zitronen-Spaghetti mit Feta

Sommerlich fruchtig: leckere Spaghetti mit Zitrone, Knoblauch, Thymian, Zucchini und delikatem Fetakäse.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zitronen heiß waschen und trockenreiben. Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen, beiseite stellen. Zitronen auspressen.
  2. Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Thymian grob hacken. Geputzte Zucchini zuerst in ca. 3 cm lange Stücke, dann in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden.
  3. In einem großen Topf ca. 5 l Wasser, 5 TL Salz und den Zitronensaft (bis auf ca. 1 EL) aufkochen. Nudeln darin bissfest kochen, dabei die Zitronenschalenstreifen kurz vor Ende der Garzeit zugeben.
  4. Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin unter Rühren anbraten. Knoblauch und Thymian zugeben, salzen, pfeffern. Brühe und restlichen Zitronensaft zugießen, zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
  5. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Mit der Olivenpaste schön würzig abschmecken. Zucchini unterheben, mit zerbröckeltem Schafskäse bestreuen. Nach Wunsch mit Thymian garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login