Homepage Rezepte Zitronenringe

Zutaten

200 g weiche Butter
1 Eigelb
280 g Puderzucker
1 Vanilleschote
300 g Mehl
1 Pr . Salz
2 Zitrone (Schale)
3 1/2 EL Zitronensaft
2 EL gehackte Pistazien

Rezept Zitronenringe

So aromatisch - und so einfach zu Backen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

30

Zutaten

Portionsgröße: 30
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 280 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Mehl
  • 1 Pr . Salz
  • 2 Zitrone (Schale)
  • 3 1/2 EL Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Pistazien

Zubereitung

  1. Butter, Eigelb, 130 g Puderzucker und das ausgeschabte Mark der Vanilleschote etwa 5 Minuten schaumig rühren.
  2. Mehl, Salz, Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Teig vierteln. Jedes Stück zu einer 20 cm langen Rolle formen. Jede Rolle in 12 Scheiben teilen, jede Scheibe zu einem langen dünnen Strang rollen (etwa 13 cm lang). Backofen auf 150 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Stränge auf dem Blech zu Ringen formen. Enden zusammendrücken. Im Backofen bei 150 Grad ca. 15 Minuten backen, abkühlen lassen.
  5. Übrigen Puderzucker mit übrigem Saft verrühren, auf die Ringe pinseln, Pistazien überstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login