Rezept Zitronige Verführung

Knusprig, sauer, süß, erfrischend - einfach lecker

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

verschiedene Zutaten, siehe Text

Zubereitung

  1. 1.

    Zutaten für den Boden:
    125 g Butter,
    125 g Zucker,
    1 Päckchen Vanillezucker,
    4 Eigelb,
    150 g Mehl,
    1 TL Backpulver.
    Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eigelb unterrühren, Mehl mit Backpulver vermengen und unterrühren. Den Teig teilen. Je eine Hälfte in einer Springform (26-28 cm) verteilen.

  2. 2.

    Zutaten für das Baiser:
    3 Eiweiß,
    150 – 200 g Zucker (je nach Geschmack),
    25 g Mandelblättchen,
    1 Prise Salz.
    Für das Baiser Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen.
    Beide Böden mit der Baiser-Masse bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
    In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 160 Grad (Umluft) 20 Minuten backen.
    Das heißt, es werden zwei Böden gebacken, jeweils mit Rührteig und Eiweiß.

  3. 3.

    Zutaten für die Füllung:
    400 g Doppelrahm-Frischkäse,
    400 g Vollmilchjoghurt,
    200 ml süsse Sahne,
    Schale und Saft von zwei Zitronen (unbehandelt),
    6 Blatt Gelatine,
    125 g Zucker.

  4. 4.

    Frischkäse, Joghurt und geschlage Sahne miteinander vermengen, Zitronenschale drunter rühren. Gelantine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, leicht ausdrücken. Zitronensaft mit Wasser auf 150 ml Wasser auffüllen und mit der Gelatine und Zucker erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. 2 Eßl. Frischkäsecreme in die Gelatine rühren, dann Gelatine unter den restlichen Firschkäsenmix mischen.

  1. 5.

    Den ersten gebackenen Boden in der Springform belassen, die Creme darauf füllen und mit dem zweiten Boden belegen. Torte für vier Stunden mindestens kalt stellen.
    Foto folgt !

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login