Homepage Rezepte ZITRUS-POPS

Zutaten

100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei (M)
150 g Mehl
½ TL Backpulver
100 g grüne Candy-Melts

Für die Deko:

75 g gelbe Candy-Melts
75 g orangefarbene Candy-Melts

Außerdem:

flexible Cake-Pop-Backform für 16 Stück
32 Cake-Pop-Stiele oder Holzstäbchen

Rezept ZITRUS-POPS

Das ist ja quasi Obst am Stiel. Nur leckerer. Und süßer. Okay, und mit ein bisschen mehr Kalorien. Aber die Minis sind perfekt für den Sommergenuss zwischendurch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht

Für 32 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 32 Stück

Für die Deko:

Außerdem:

  • flexible Cake-Pop-Backform für 16 Stück
  • 32 Cake-Pop-Stiele oder Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei mit den Schneebesen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. weißcremig aufschlagen. Zitronensaft und Zitronenschale unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.
  2. Den unteren Teil der Backform auf ein Backblech stellen, die Hälfte des Teigs mit zwei Teelöffeln in die Mulden füllen und die Form mit dem Deckel verschließen. Den Teig im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. abkühlen lassen. Dann den Deckel abnehmen und die Cake-Pops aus den Mulden drücken. Den restlichen Teig ebenso backen.
  3. Für die Deko die grünen Candy-Melts in einer Tasse im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Cake-Pop-Stiele 1 cm tief eintauchen, in die Cake-Pops stecken und diese 15 Min. kühlen. Gelbe und orangefarbene Candy-Melts getrennt in zwei Tassen im heißen Wasserbad schmelzen. Je ein Drittel der Cake-Pops grün, gelb und orangefarben glasieren, dabei den Überschuss durch Drehen der Stiele abtropfen lassen. Die Zitrus-Pops noch feucht mit Marzipanblättchen verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login