Homepage Rezepte Zitrusgrütze mit Vanillejoghurt

Zutaten

250 ml frisch gepresster Orangensaft
1 gestr. EL Speisestärke
1 Orange
etwas Zucker (nach Belieben)
etwas fl üssiger Honig

Rezept Zitrusgrütze mit Vanillejoghurt

Bitter-süß schmeckt dieses feine Kompott aus Mandarinen, Orangen, Grapefruit und Limette.

Rezeptinfos

unter 30 min
200 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 200 ml Orangensaft in einen Topf geben. Die Hälfte des Vanillemarks dazugeben. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden, zum Saft geben und alles aufkochen. Stärke mit übrigem Saft anrühren, in den heißen Sud geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Mandarinen schälen, halbieren und quer in Scheiben schneiden. Grapefruit und Orange so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt ist. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft auffangen. Ingwer aus der Sauce nehmen, Fruchtfilets mit Saft hineinlegen. Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Limettenhälfte auspressen, Grütze mit Limettenschale, -saft und Zucker abschmecken.
  3. Beide Joghurts mit übrigem Vanillemark und Honig glatt rühren, in Gläser füllen und Zitrusgrütze darüber verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)