Homepage Rezepte Zitrusherzen mit Joghurt

Zutaten

75 g Puderzucker
1 EL Crème légère (25 g)
1 Ei
250 g Mehl
200 g Puderzucker
rote Speisefarbe
Silberperlen
Goldflitter oder Goldflocken

Rezept Zitrusherzen mit Joghurt

Ein fruchtig-knuspriger Liebesbeweis: dieser köstliche Keks mit Joghurt-Butter, Crème légère und Limette.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
30 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 100 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 100 Stück

Zubereitung

  1. Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Crème légère und das Ei zugeben, unterrühren. Limettenschale und Mehl mischen, unterkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 3 mm dick ausrollen. Herzen (ca. 4,5 cm groß) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Limette heiß abwaschen, trockenreiben, Schale mit einer scharfen Reibe abreiben. Limette halbieren. Saft auspressen. Mit Puderzucker zu einem glatten Guss verrühren, eventuell noch etwas Wasser zufügen, rosa einfärben. Herzen damit bemalen. Mit Limettenschale, Silberperlen und Goldflitter oder Goldflocken verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login