Rezept Zucchini-Frittata

Für alle, die mehr als nur ein Omelett wollen. Schmeckt auch kalt sehr gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italienische Klassiker
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zucchini waschen und längs in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Mehl bestäuben. Jeweils 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini in 4-5 Portionen von beiden Seiten goldbraun braten, salzen und auf Küchenpapier entfetten.

  2. 2.

    Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Die Eier mit den Kräutern und etwas Salz verschlagen.

  3. 3.

    Etwas Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, die Hälfte der Eiermischung hineingießen. Die Zucchini einschichten, die restliche Eiermasse darüber gießen. Zugedeckt in 8-10 Min. stocken lassen. Wenden (flachen Deckel oder Teller auflegen, umdrehen, Frittata wieder in die Pfanne gleiten lassen), weitere 5-8 Min. braten. In Stücken servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Inga
Lekker, hat geschmekt

Aber im Rezept müsste noch stehen wann das Mehl bei kommt.

Hande Leimer
schritt 1

"Mit dem Mehl bestäuben"....

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login