Rezept Zucchini-Nudeln

Geschmacklich sind Zucchini ein Alleskönner - hier gibt es sie in Kombination mit Nudeln, die mit Kräuterbutter, Chili und Parmesan schön würzig-scharf schmecken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Chilischote hacken.

  2. 2.

    Spaghetti in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Chili im heißen Öl unter Rühren anbraten, würzen. Abgedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

  3. 3.

    Nudeln abtropfen lassen (etwas Kochwasser auffangen). Nudeln, Zucchini-Mischung, Kräuterbutter in Stückchen, gehackte Petersilie und geriebenen Parmesan mischen. Nach Wunsch noch etwas Kochwasser unterrühren, abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login