Homepage Rezepte Zucchinicremesuppe mit Zimtcroûtons

Rezept Zucchinicremesuppe mit Zimtcroûtons

Das Tüpfelchen auf dem i sind die Zimtcroûtons auf der cremigen Suppe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen, 50 g fein raspeln und mit Zitronensaft vermischen. Übrige Zucchini würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, die Stiele klein schneiden.
  2. 2 EL Butter erhitzen. Zucchiniwürfel, Frühlingszwiebeln, Petersilienstiele und Petersilienblätter, bis auf einige zum Garnieren, darin bei kleiner Hitze 2 Min. andünsten. Salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Zugedeckt 20 Min. köcheln lassen.
  3. Toastbrot entrinden und in kleine Dreiecke schneiden. 1 EL Butter erhitzen, das Brot darin rundherum in 3-5 Min. goldbraun braten. Mit Zimt bestäuben. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, Sahne und Zucchiniraspel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und wenig Muskatnuss abschmecken. Mit Zimtcroûtons und übrigen Petersilienblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login