Homepage Rezepte Zuckergurken

Zutaten

gelbe oder grüne gut ausgereifte Gemüsegurken
Dill, Sauerkirsch-, Wein- und Schw. Johannisbeerblätter
Gurkengewürz ohne Nelken
brauner Kandis
1 Teil Essig, 2 Teile Wasser kalt
Für die Essiglösung
1 l Essig
2 l Wasser
1 kg Zucker
1/2 P. Einmachhilfe

Rezept Zuckergurken

Die süße Variante der Senfgurken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • gelbe oder grüne gut ausgereifte Gemüsegurken
  • Zwiebeln
  • Dill, Sauerkirsch-, Wein- und Schw. Johannisbeerblätter
  • Gurkengewürz ohne Nelken
  • brauner Kandis
  • Salz
  • 1 Teil Essig, 2 Teile Wasser kalt
  • Für die Essiglösung
  • 1 l Essig
  • 2 l Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 1/2 P. Einmachhilfe

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Nun in daumendicke Streifen schneiden und mit Salz in eine Wanne oder Schüssel schichten. Auf 2,5 kg vorbereitete Gurken kommen 100 g Salz. Ca. 12 Stunden stehenlassen. Danach abtropfen lassen, auf ein Handtuch schütten und mit einem 2. Handtuch oder Küchenkrepp gut abtupfen. In der Schüssel nun mit der kalten Essig/Wasserlösung begießen und 24 Std. stehenlassen. Abtropfen, trocknen und mit den Zwiebeln, Dill, Blättern und Gewürzen in Gläser schichten. Auf die Gläser gibt man ca. 1 EL braunen Kandis und begießt mit der Essiglösung. Im Einkochapparat einmal kurz aufkochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login