Homepage Rezepte Zuckerschotenrisotto

Zutaten

150 g Risotto
1 Stück Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
500 g grüner Spargel
100 g Blattspinat
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
90 g Parmesan (am Stück)
1 Bund glatte Petersilie

Rezept Zuckerschotenrisotto

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen
  • 150 g Risotto
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 g grüner Spargel
  • 150 g Zuckerschoten
  • 100 g Blattspinat
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 90 g Parmesan (am Stück)
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Reis in einem Sieb kalt abbrausen. Dann Knoblauch pellen, hacken u. in heißem Öl anschwitzen . Reis zufügen u. rührend glasig dünsten.
  2. Die heiße Gemüsebrühe nach u. nach angießen und einrühren. Reis sanft köcheln , bis er cremig ist und im Kern noch Biss hat.
  3. Gemüse waschen u. putzen. Spargel im unteren Drittel schälen . Alles in mundgerechte Stücke zerpflücken. Nacheinander in kochendem Salzwasser 6min. (Spargel) , 3min.( Zuckerschoten)u. 1 min.(Spinat)garen. Abgießen u. eiskalt abschrecken. Unter das Risotto heben u. mit Salz u. Pfeffer würzen.
  4. Die Butter im Risotto schmelzen lassen . 50g Parmesan fein reiben u. einrühren. Den restlichen Parmesan mit dem Sparschäler in feine Späne hobeln und darüber streuen. Alles mit gewaschenen u. abgezupften od. grob gehackten Petersilienblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login