Homepage Rezepte Zuckerzöpfchen

Zutaten

1000 g Mehl
150 g Zucker
100 g weiche Butter
15 g Salz
50 g Hefe
450 ml Milch
2 Eier
1 Eigelb
etwas etwas Milch oder Sahne
Hagelzucker

Rezept Zuckerzöpfchen

Der Hefeteig ist schnell gemacht und die Zöpfchen im Handumdrehen geformt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • 1000 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 15 g Salz
  • 50 g Hefe
  • 450 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • etwas etwas Milch oder Sahne
  • Hagelzucker

Zubereitung

  1. Die frische Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
  2. Mehl, Zucker, Butter, Eier, Salz und Hefemilch zu einem geschmeidigen Teig verkneten und diesen etwa 20 min (mit einem Tuch abgedeckt) gehen lassen.
  3. Den Teig anschließend in etwa 12 gleichgroße Portionen teilen und zu langen Würsten formen. Aus jeder Wurst einen Zopf wickeln, diesen aufs Backblech setzen und weitere 20 min. gehen lassen.
  4. Eigelb mit etwas Milch oder Sahne verrühren und die Zöpfe damit einstreichen. Anschließend mit Hagelzucker bestreuen und in ca. 25-30 min. bei etwa 180 Grad (Ober-/Unterhitze) backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Einladend

sieht Dein Zöpfchen aus. Die kommen gleich auf meine To-Do-Liste.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login