Rezept Zwetschgen Cobbler

Zwetschgen Cobbler mit Zimt, Kardamom und Marsala. Eine amerikanische Art von Crumble mit Flecken aus Streusel/Teigmasse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

600 gr.
150 gr.
Mehl Type 550
1 TL
Weinstein-Backpulver
120 gr.
Walnüsse gemahlen
60 gr.
Butter, kalt süßrahm
70 gr.
brauner Zucker
1 TL
1 Msp.
Kardamom, frisch gemahlen
1 St.
Ei
1 Pä.
Bourbon- Vanillezucker
3 EL
Marsala
1 Prise
1
Feuerfest Form (Auflaufform)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwetschgen, waschen, halbieren und Stein entfernen, in einer ausgebutterten feuerfesten Form am Boden verteilen, mit einem EL braunem Zucker bestreuen und den 3 EL Marsala.

  2. 2.

    Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zimt, Kardamom und Backpulver vermischen, die kalte Butter in Stücken dazu geben, das aufgeschlagene und verrührte Ei dazu und ganz schnell zu einem Mürbeteig verarbeiten, zum Schluss die feingemahlenen Walnüsse dazugeben und das Ganze in großen Streuseln oder kleinen Kugeln auf den Zwetschgen verteilen. Im vorgeheiztem Backofen 180° Ober-und Unterhitzte 55-65 Minuten backen (Backofenäbhängig). Die Cobbles(Streusel) sollte eine schöne goldbraune Farbe haben und leicht kross sein. Warm genossen, mit griechischem Jogurt oder Saurer/Süßer Sahne oder pur.

  3. 3.

    Cobbles aus dem englischen Pflastersteine, so hart sollten die Streusel nicht sein. Viele sagen/schreiben auch das Cobbler das englische Wort von Flickschuster und oben Flicken oder dicke statt feine Streusel sich zeigen, dem Nachtisch seine Namen gegeben hat. Wie auch immer, schmeckt sehr gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Hallo liebes Küchegötter Team bitte um Hilfe

kann bei diesem Rezept keine Bilder hochladen, es erscheinen überall wo man Bilder hochladen kann, nur schwarz/graue Balken.

karlchen
@auchwas

Vermutlich ist die Verbindung abgerissen oder es war der Server überlastet, als Du das Bild hochgeladen hast. Ich würde ein wenig warten, dann das Rezept bearbeiten, das nicht erfolgreich hochgeladene Bild löschen und das Rezept dann erst mal ohne Bild speichern. Falls jetzt in Deinem Rezept der Platzhalter angezeigt wird der auch bei Rezepten ohne Bild angezeigt wird, dann ist das Problem schon fast gelöst. In dem Fall gehst Du einfach nochmal auf bearbeiten und lädst das richtige Bild nochmal hoch. Ich drücke Dir die Daumen, daß es klappt.

auchwas
Leider funktioniert es immer noch nicht

@karlchen

Vielen dank für Deine schnelle Hilfe! Weiterhin  bei an- und abmelden und neu "bearbeiten" überall bei Photo erscheinen SCHWARZE FLÄCHEN und Bilder hochladen geht nicht. Auch bei Kommentar ist es mir bei diesem Rezept nicht möglich ein Bild einzusetzen.

karlchen
Bild hochladen
Zwetschgen Cobbler  

@auchwas-Um zu Testen, ob nur Du für dieses Rezept kein Bild hochladen kannst, probiere ich einfach mal, ob ich eines hochladen kann.

auchwas
Leider nein lieber karlchen

es blockiert, egal ob ich mit dem Internet Explorer arbeite oder mit dem Fire Fox, das System runterfahre und neu starte, alles vergebens da blockiert etwas. Vielleicht auch mein Kaspersky keine Ahnung. Ganz lieben dank für Deine Bemühungen lieber karlchen. Ich kann auch keine Kommentare bebildern. Mal sehen wie es weiter geht. LG und ein wunderschönes Wochenende auchwas

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login