Rezept Zwetschgenauflauf

Ein köstlicher Zwetschgen-Grieß-Auflauf aus Omas Rezeptbuch. Schnell zubereitet und als süße Hauptspeise oder Nachtisch geeignet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

750 g
1
Zitrone
100 g
1/2 Pckg.
Vanillezucker
3
500 g
Quark (20 %)
200 g
Grieß (Weichweizen)
2 TL
60 g
Speisestärke
20 g

Zubereitung

  1. 1.

    Zwetschgen waschen, entsteinen. Die Zitrone auspressen, 20 g Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker und den Zitronensaft zu den Zwetschgen geben, zugedeckt etwa 30 min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Den Quark mit Eigelb, Grieß, Backpulver, Stärke und dem restlichen Zucker (80g) verrühren.

  3. 3.

    Den Eiweiß zu festem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Die Hälfte der Quarkmasse in eine gebutterte Auflaufform füllen. 2/3 der Zwetschgen darauf verteilen, die Früchte etwas eindrücken, mit der restlichen Quarkmasse bedecken, die restlichen Zwetschgen darauf verteilen, mit Semmelbröseln und Butterflöckchen bestreuen und bei 180°C 60-70 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Ich hab ihn heut gemacht...

...und ich muss sagen, sehr gut, obwohl ich kein Backpulver hatte...Super Rezept!!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login