Homepage Rezepte Zwetschgensoße

Zutaten

500 g Zwetschgen
3 EL Vollrohrzucker
2 cm geriebenen Ingwer
1 kleine Zimtstange
1 unbehandelte Zitrone
2 cl Slibowicz

Rezept Zwetschgensoße

Diese Zwetschgensoße ist ein Hit zu Vanilleeis oder Pudding.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6
  • 500 g Zwetschgen
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 2 cm geriebenen Ingwer
  • 1 kleine Zimtstange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 cl Slibowicz

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen entsteinen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
    Den Zucker, Ingwer, Zimtstange zugeben.
    Die Schale der Zitrone abreiben und ebenso dazu geben.
    Alles aufkochen und etwa 5 Min. köcheln.
  2. Das Zwetschgenkompott mit einem Pürierstab pürieren.
    Durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren den Slibowicz dazugeben.
  3. Die Soße können Sie kalt oder warm zu Eis oder Pudding servieren.
    Die Soße können Sie ohne Schnaps einfrieren oder heiß in Twist off Flaschen füllen. So hält sich die Soße einige Monate.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Superlecker und total einfach

Ich hatte Zwetschgen gekauft aber die schmeckten nach nix. Mit dem Rezept kann man aber ganz schnell eine leckere Sauce produzieren. Danke für das Rezept. Werd ich sicher öfter machen.

Anzeige
Anzeige
Login