Homepage Rezepte Zwiebelcurrybrot

Zutaten

500 gr. Mehl Typ 1050
1 Päckchen Trockehefe
175 ml lauwarme Milch
250 gr. kleingeschnittene Zwiebeln roh
2 TL Zucker
1 TL Salz
1 1/2 Eßlöffel Currypulver bei sehr scharfen etwas weniger
etwas Paprikapulver edelsüß
50 gr. zerlassene Butter

Rezept Zwiebelcurrybrot

uns schmeckt es lecker

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 500 gr. Mehl Typ 1050
  • 1 Päckchen Trockehefe
  • 175 ml lauwarme Milch
  • 250 gr. kleingeschnittene Zwiebeln roh
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 Eßlöffel Currypulver bei sehr scharfen etwas weniger
  • etwas Paprikapulver edelsüß
  • 50 gr. zerlassene Butter

Zubereitung

  1. aus den Zutaten einenTeig bereiten und ihn zugedeckt solange gehen lassen bis er sich sichtbar vergrößert hat. Ihn nochmals durchkneten und zu einer länglichen Rolle formen ca. 30cm. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen. Teig mehrere male mit dem Messer 1 cm tief schräg einschneiden.mit Eigelbmilch bestreichen und nochmals gehen lassen bis das Brot sich sichtbar vergrößert hat dann im vorgeheizten Ofen bei 170grad ca. 45min backen lassen. Dazu schmeckt die Käsepastete die ich hier auch eingestellt habe, sehr gut .Eine Scheibe Brot mit Butter bestrichen Salatblatt drauf und die Käsepastete MMMMMM lecker.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login