Rezept Zwiebelkuchen

Anstatt des Hefeteigs kann man auch einen speziellen Flammkuchenteig verweden.
Besonders gut dazu schmeckt Federweiser!

Zwiebelkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
1/2 TL
20 g
1/2 TL
1
Ei
200 g
druchwachsener Speck
400 g
Salz / Pfeffer / Oregano
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Teig auf gefettetem Blech auslegen. Mit der Gabel mehrmals einstechen.

  2. 2.

    Saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig auf den Teig geben. Beim Verstreichen einen 1cm dicken rand freilassen. Anschließen mit Oregano bestreuen.

  3. 3.

    Zwiebeln schlälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem durchwachsenen Speck auf dem Teig verteilen.

  4. 4.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad je nach Teigsorte 20 bzw. 40 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login