Sommerdrinks Unterseite Special
Sommerdrinks-Rezepte
Sommerdrinks Rezepte für Eistee und Eiskaffee
Sommerdrinks

Alte Bekannte eiskalt aufgelegt: Eistee und Eiskaffee

Sie gehören zum Sommer genauso dazu wie Luftmatratzen am Badesse: Eiskaffee und Eistee. Der Eiskaffee kann mal eben als erfrischendes Dessert weggeschlürft und gelöffelt werden und Eistee ist der ideale Erfrischer für heiße Sommertage. Aber bitte selbst gemacht! Eiskaffee aus der Dose und Eistee aus den Supermarkt sollten sich lieber in Acht nehmen: Denn gegen unsere Rezepte für selbst gemachten Eiskaffee und Eistee haben sie einfach keine Chance ...

Erfischender Muntermacher: Rezepte für Eiskaffee

Manche rühren Kaffeepulver mit Milch an, manchen brühen Kaffee auf und lassen ihn abkühlen. Es gibt Eiskaffee mit Vanilleeis und Eiskaffee mit Kaffeeeis. Was alle Eiskaffee-Zubereitungen gemeinsam haben: Sie sind die Nachmittagsklassiker unter den Sommerdrinks.
  • Eiskaffee mit Nuss: Dieser Eiskaffee ist das perfekte Rezept für alle Naschkatzen. Walnusseis, Sahne, Walnusssirup, Espressi und Cookies versprechen ein himmlisches (Trink-)Vergnügen.
     
  • Frappuccino: Wer seinen Eiskaffee besonders cremig mag, sollte zu diesem Frappuccino greifen. Alle Zutaten werden gleichmäßig püriert. Fehlt nur noch ein Klecks Sahne ...
     
  • Eiskaffee »Sour«: Sauer macht lustig und erfrischt gang nebenbei auch noch herrlich. Glauben Sie nicht? Dann probieren Sie ganz schnell unser Rezept für Eiskaffee mit Zitronensorbet und Limoncello.

Und was ist mit Tee? - Eistee selber machen

Eistee selbst zu machen, ist ganz einfach. Idealerweise schon am Vorabend zubereitet, stehen die Allrounder unter den Sommerdrinks gut gekühlt zu jeder Tageszeit bereit. Hier ein paar Eistee-Rezepte für heiße Sommertage.

  • Englischer Eistee: Die Queen wäre sehr entzückt, wenn das Wetter in England sich noch öfter von seiner schönsten Seite zeigen würde. Dann schmeckt der englische Tee einfach am besten.
     
  • Roter Eistee: Mit diesem Rezept wird der Sommer Rosa-Rot! Kirschsaft wird mit Malventee kombiniert. Fehlen nur noch die Heidelbeeren und jede Menge Eiswürfel.
     
  • Lapacho-Eistee: Traubensaft macht diesen Eistee schön fruchtig. Wer will, kann aber noch einen drauf legen und den Tee mit frischen Beeren verfeinern.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Login