Tomaten Unterseite Special
Tomaten-Rezepte
Tomaten Unterseite Tipps
Tomaten-Rezepte

Fundgrube: praktische Tipps rund um Tomaten

In einem Rezept steht, dass die Tomaten gehäutet werden sollen, Sie wissen aber nicht wie? Kein Problem: Wir verraten Ihnen hier Schritt für Schritt, wie Sie Tomaten am besten häuten können. Außerdem geben wir einen kleinen Einblick in die Sortenkunde von Tomaten und verraten, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Tomaten im Garten oder auf dem Balkon selbst pflanzen wollen. Mit all diesen Tipps steht dem Genuss von sonnengereiften Tomaten doch nichts mehr im Weg, oder?

Tomaten häuten - Schritt für Schritt erklärt

1.

Aus den Tomaten den Stielansatz mit Hilfe eines kleinen Messers herausschneiden. Nun die Unterseite der Tomaten kreuzweise einritzen.

2.

Tomaten mit Hilfe einer Schaumkelle kurz in leicht kochendes Wasser geben, bis sich die Haut löst.

3.

Nun nur noch die Tomatenhaut vorsichtig mit einem Messer von den Tomaten abziehen. Jetzt können die geschälten Tomaten je nach Rezept weiter verarbeitet werden.

Tomaten selber pflanzen - die wichtigsten Tipps

Wer bist du denn? Kleine Tomaten-Sortenkunde

Wer das Glück hat, einen eigenen Garten zu haben und auch Lust hat, selbst Obst und Gemüse anzupflanzen, kommt an Tomaten einfach nicht vorbei. Zu schön ist die Vorstellung, die eigenen Paradiesäpfel zu ernten. Das Beste: Die Tomatenvielfalt ist enorm. Lust auf ausgefallene Tomaten? Dann könnten diese 4 Tomatensorten etwas für Sie sein ...

Tomaten Unterseite Tipps Fleischtomaten
Fleischtomaten

werden vor allem zum Kochen verwendet. Sie lassen sich wunderbar füllen un überbacken

Tomaten Unterseite Tipps Green-Zebra
"Green Zebra"

eine grüne Tomatensorte, die roh sehr gut schmeckt, z.B. zu Mozzarella

Tomaten Unterseite Tipps Birnentomaten
Gelbe Birnentomaten

wenig Säure und schön handlich - perfekter Pausensnack zum Mitnehmen

Tomaten Sorten Microtomaten
Mircrotomaten

besonders aromatische Cherrytomate, auch gut für den Balkon geeignet

Tomaten selber pflanzen

Tomaten selber pflanzen
Wichtigste Zutat für selbst angebaute Tomaten: Sonne!

Wichtigstes Utensil, um Tomaten selbst zu pflanzenSonne! Mit dieser Anleitung klappt mit dem Tomaten pflanzen:

  • Mini-Tomatenpflänzchen fühlen sich im Frühjahr auf einer sonnigen Fensterbank wohl
     
  • Die Tomatenpflanzen sollten erst nach den Eisheiligen ins Beet im Garten oder auf den Balkon kommen
     
  • Tomaten brauchen einen Platz an der Sonne
     
  • Tomaten mögen es nichtvon oben nass zu werden - ein Standort an der Hauswand mit Überdachung ist ideal und  schützt gleichzeitig vor Wind
     
  • Auch beim Gießen gilt: Tomaten mögen kein Wasser von oben. Nasse Blätter begünstigen außerdem die Kraut- und Braunfäule
     
  • Tomatenpflanzen an in den Boden gesteckten Holzstäben festbinden
     
  • Immer nur zwei bis drei Haupttriebe pro Pflanze wachsen lassen und die Seitentriebe regelmäßig ausbrechen. Dadurch fließt die ganze Kraft der Pflanze in die Haupttriebe
     
  • Tomaten bis zum Herbst reichlich gießen und düngen

ÜbrigensTomaten sind das erste Gemüse, für das auch eine Balkonvariante gezüchtet wurde - die "Balkonstar". So steht dem Anbau von Tomaten auf einem sonnigen Balkon ja nichts mehr im Weg.

Tomaten Unterseite Special
Tomaten: Sortenkunde

Fleischtomaten, Eiertomaten, Cherrytomaten, ... Die Tomatenvielfalt scheint keine Grenzen zu kennen. Unsere Tomaten-Warenkunde gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Tomatensorten.

Zur Tomaten-Warenkunde

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Login