Kürbispüree einfach selbermachen

Wie man ein Kürbispüree als raffinierte Beilage ganz einfach und schnell selbermacht, zeigt Ihnen Küchenprofi Moritz Steinbacher in unserem Vegivideo.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Noch vor ein paar Jahren war bei uns eigentlich nur der sehr milde Riesenkürbis erhältlich. Heute kann man zwischen einigen aromatischen Sorten wählen. Die Gelegenheit für den Einstieg in unseren "Crashkurs Vegetarisch"! Probieren Sie doch mal das "Kürbispüree" wie oben im Video zubereitet. Für zwei Personen benötigen Sie ein Stück Kürbis zu 500 g. Die Kerne und das faserige Fleisch aus der Mitte können Sie entweder herausschneiden oder mit einfach mit einem Löffel herausschaben. Wie Sie daraus mit einer geschälten Kartoffel, einem Esslöffel Butter und zwei Esslöffel Sahne eine raffinierte Beilage zaubern, erfahren Sie in unserem Vegivideo oben!

 

Alles rund um den KÜRBIS

 

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Hokkaido wie wir ihn im Video oben verwenden und einem Moschuskürbis? Alles rund um Kürbis, die unterschiedlichen Sorten und ihre Verwendungsmöglichkeiten erfahren Sie in unserer Warenkunde rund um den Kürbis... Von Kürbispuffern über über Kürbiswaffeln bis hin zu Kürbisketchup - hier finden Sie viele weitere Rezepte mit Kürbis...

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login