Homepage Magazin Videos The Last Minute Plätzchen Fight

The Last Minute Plätzchen Fight

Keine Zeit + keine Lust = keine Plätzchen? Nicole Stich und Sebastian Dickhaut nehmen’s sportlich. Live aus der Küchengötter-Backarena.

Wer wollte eigentlich, dass küchengötter.de ausgerechnet am 1. Dezember startet? Wahrscheinlich die selben Leute, die vorher den Weihnachtsstress erfunden hatten. Aber um auf den keine Lust zu haben, haben Küchenboten Nicole Stich und Sebastian Dickhaut in diesem Jahr gar keine Zeit… siehe oben.

Also isses nix für heuer mit Weihnachtsplätzchen in den Häusern Stich und Dickhaut? Mooooment! Kitchencatcher wie sie haben für solche Lagen immer noch ein paar Asse von Muttern in der Hinterhand. Bei Stich sind das fix gemachte Schoko-Mandel-Makronen aus dem Familienschatz für Eilige, die Wespennester heißen, was hübsch zur Weihnachtsendspurtstimmung der Küchenbotin passt. Genauso steht „Heidesand” für die „Lasst-mer-mei-Ruh”-Haltung, die Kollege Dickhaut derzeit an den Tag legt, geprägt von einem weihnachtsbäckereifeindlichen Elternhaus, in dem es immer nur diese einen Plätzchen für Dummies gab (brauchen nix als Feuer und Hände – ideal für Umzugsküchen).

Wir haben die beiden gebeten, uns das doch mal genauer zu zeigen. Sehen Sie unseren Live-Bericht aus der Küchengötter-Backarena mit Sonja Ganzenmüller am Mikrofon.

Und hier die Rezept zum Nachlesen und - backen. Nickys Wespennester und Sebastians Heidesand.

The Last Minute Plätzchen Fight