Rezept Risotto mit Pinienkernen

Milchreis im Cross-over-Look schnappt sich asiatische Kokosmilch und Zitronengras und lässt sich geduldig rühren wie ein italienisches Risotto.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 790 kcal

Zutaten

2
Stängel Zitronengras
500 ml
250 g
1 l
1 TL
Ingwerpulver
4 EL
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronengras waschen, flach klopfen und mit Kokosmilch in einem hohen Topf aufkochen lassen. Reis einrühren, aufkochen und unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen. Kurz bevor die Flüssigkeit verkocht ist, wieder etwas Milch dazugießen und einkochen lassen. Den Vorgang wiederholen, bis die Flüssigkeit verbraucht und der Reis bissfest ist.

  2. 2.

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Reis mit Ingwerpulver, Zucker und Salz vermischen. Zitronengras entfernen. Den Saft der Zitrone auspressen und untermischen. Auf Tellern anrichten und mit Pinienkernen garnieren. Dazu passt Fruchtsalat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login