Homepage Rezepte Sesamkartoffeln mit Spinat

Zutaten

5 EL Öl
2 EL indische Currypaste (mild oder medium, ersatzweise Currypulver)
3 EL Sesamsaat

Rezept Sesamkartoffeln mit Spinat

Knusprige Kartoffelhälften werden auf einer Spinatsauce angerichtet, die mit Curry und Sesam abgeschmeckt ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
580 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit 3 EL Öl bestreichen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche darauf legen. Im Ofen (Mitte) ca. 20-25 Min. backen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und würfeln. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Currypaste dazugeben und mit 100 ml Wasser glatt rühren. Den tiefgefrorenen Spinat darauf legen und bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. auftauen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  3. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfängt zu duften. Beiseite stellen. Den Spinat mit Salz abschmecken und Sesam darüber streuen. Mit den Kartoffeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login