Homepage Rezepte Artischocken-Süppchen

Rezept Artischocken-Süppchen

Auch als Suppe schmeckt die fein-herbe Artischocke. Im Sommer werden die stacheligen Schönheiten auf Wochenmärkten angeboten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Schalotte schälen und mit Lorbeer und Nelken spicken. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Mit der gespickten Schalotte in 700 ml Gemüsebrühe aufkochen.
  2. Die vorbereiteten Artischockenböden halbieren oder vierteln und in die kochende Brühe geben. Das Gemüse ca. 20 Min. kochen, bis es weich ist. Inzwischen den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und bis auf einen kleinen Rest fein hacken.
  3. Die gespickte Schalotte entfernen. Das gegarte Gemüse in der Brühe fein pürieren und mit 150 g Sahne erneut erhitzen. Falls die Konsistenz noch zu sämig ist, etwas mehr Brühe dazugeben.
  4. Die Suppe mit Noilly Prat, Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken. Die restliche Sahne mit 1 Prise Salz steif schlagen und nach Belieben mit Tonka oder Muskat aromatisieren. Die Suppe in vorgewärmte Schalen füllen. Auf jede Portion 1 Klecks Sahne setzen und mit dem restlichen Kerbel dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login