Rezept Bayerische Essigkirschen

Essigkirschen sind eine alte bayerische Spezialität, die langsam immer mehr in Vergessenheit gerät. Retten Sie sie, indem Sie einige Gläser davon einmachen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 800 ml
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einmachen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
Einmachzucker
140 ml
Rotweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und mit Stielen und Kernen in eine Schüssel geben. Zucker, Essig, Zimt und Nelken mit 100 ml Wasser aufkochen lassen und kochend über die Kirschen gießen. Mit einem Teller beschweren, zudecken und über Nacht ziehen lassen.

  2. 2.

    Den Saft in einen Topf abgießen, um ein Viertel einkochen lassen und wieder über die Kirschen gießen. Über Nacht stehen lassen. Am dritten Tag den Saft wieder abgießen und einkochen lassen. Die Früchte in den Sirup geben, einmal gut durchkochen lassen, heiß in Twist-off-Gläser füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login