Homepage Rezepte Calamari-Paprika-Pfanne

Zutaten

8 kleine küchenfertige Calamari-Tuben (ca. 500 g frisch oder TK)
3 EL Olivenöl

Rezept Calamari-Paprika-Pfanne

Schmeckt fast so gut wie im Urlaub. Wenn nicht sogar besser!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
366 kcal
leicht
Portionsgröße

2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Calamari-Tuben waschen und trocken tupfen. Paprikaschoten halbieren, weiße Trennwände und die Kerne entfernen. Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren und nach Wunsch die Stielansätze entfernen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Calamari darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Paprika, Tomaten und Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren offen ca. 10 Min. schmoren lassen.
  3. Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Zitrone halbieren. 1 Hälfte in dünne Scheiben schneiden, andere Hälfte auspressen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Zitronensaft und Petersilie zu den Calamari geben. Zitronenscheiben unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login