Homepage Rezepte Fasan mit grünen Bohnen und Rosmarinkartoffeln

Rezept Fasan mit grünen Bohnen und Rosmarinkartoffeln

Es müssen nicht immer klassisch Klöße und Rotkohl sein. Zum Fasan passen frische, knackige Bohnen und mediterran gewürzte Rosmarinkartoffeln perfekt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Fasan

Für die Kartoffeln

Für die Bohnen

Zubereitung

  1. Fasan: Den Backofen auf 120° (Umluft) vorheizen. Die Fasane auf Federn kontrollieren und diese gegebenenfalls entfernen. Die Fasane trocken tupfen, salzen und pfeffern. Zwiebeln schälen und vierteln, Möhren putzen, waschen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in eine Schale pressen. Senf, Olivenöl, Rosmarin, Oregano und Honig dazugeben und vermengen. Die Fasane mit der Mischung bestreichen.
  2. Das Öl in einem großen Bräter erhitzen und die Fasane darin scharf auf allen Seiten anbraten. Wieder herausnehmen. Möhren, Zwiebeln und Lauch in den Bräter geben und 5 Min. anbraten. Mit Weißwein ablöschen und die Fasane wieder dazugeben. Den Bräter zudecken und in den Ofen (Mitte) stellen. Die Fasane ca. 1 Std. 30 Min. garen.
  3. Kartoffeln: Inzwischen die Kartoffeln waschen und halbieren. Das Olivenöl in eine Schüssel geben, Knoblauchgranulat, Paprikapulver und Rosmarin unterrühren. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem Gewürzöl einreiben. Ca. 30 Min. vor Ende der Garzeit der Fasane mit Meersalz bestreuen und in den Ofen schieben. Wenn die Fasane fertig sind, den Bräter herausnehmen, den Ofen auf 200° stellen und die Kartoffeln in 5-8 Min. knusprig braten.
  4. Bohnen: Ca. 20 Min. vor Garzeitende die Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 10-15 Min. garen. Abgießen und zugedeckt im Topf warm halten.
  5. Die Fasane aus dem Bräter nehmen und unter Alufolie warm halten. Den Sud aufkochen und etwas einkochen lassen, bis eine schöne Sauce entstanden ist. Nach Belieben die Zwiebeln und die Möhren ebenfalls servieren, ansonsten die Sauce durch ein Sieb gießen. Die Fasane halbieren und auf Teller geben. Die Rosmarinkartoffeln und die Bohnen daneben anrichten und die Sauce darüberträufeln.

Tauschtipp: Die Fasane können gegen Enten ausgetauscht werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Weihnachtsgans zubereiten

Weihnachtsgans zubereiten

Typische Rezepte zu Weihnachten

Typische Rezepte zu Weihnachten

37 leckere Bohneneintopf-Rezepte

37 leckere Bohneneintopf-Rezepte

Login