Rezept Fettuccine mit Zuckerschoten

Line

Hauchdünner Parmaschinken ist ein guter Gegenspieler für Zuckerschoten und Bandnudeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 800 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fettuccine in ca. 5 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Sauce die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Zuckerschoten waschen, abtropfen lassen und schräg halbieren. Den Parmaschinken klein schneiden.

  3. 3.

    Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin kurz andünsten. Die Zuckerschoten dazugeben und ca. 3 Min. mitdünsten. Die Brühe angießen, den Parmaschinken unterrühren. Alles bei schwacher Hitze 2-3 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Minze- und Basilikumblättchen waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Fettuccine in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf vier Tellern anrichten. Die Sauce darüber verteilen. Mit Kräutern und Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login