Rezept Fischfilet mit Schmortomaten

Geschmort wird hier nicht nur das Gemüse, sondern auch der Fisch. Ein großzügiger Schuss Sahne macht’s rund.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Mein Kochbuch für Kochmuffel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

1 Bund
2 EL
Meersalz
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und vierteln. Den Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen. Den Fisch in vier Portionen teilen. Die Zwiebel schälen und würfeln.

  2. 2.

    Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Den Fisch salzen, in der Pfanne auf jeder Seite 30 Sekunden anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebelwürfel in der Bratbutter in 2 Minuten glasig dünsten.

  3. 3.

    Die Tomaten mit Kapern, Wein und Sahne in der Pfanne 5 Minuten kräftig kochen lassen, mit Meersalz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Den Dill in die restlichen Schmortomaten einrühren. Den Fisch hineinsetzen und bei kleiner Hitze zugedeckt 5–6 Minuten garen, dabei öfters beschöpfen. Dazu schmecken Lorbeerkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login