Homepage Rezepte Gazpacho-Mini-Flans

Zutaten

8 Blatt weiße Gelatine
1 Scheibe altbackenes Weißbrot
3 EL Sherryessig
4 EL Olivenöl
Peffer
6 Schälchen mit 100 ml Inhalt
150 g Schmand
1 Bund Schnittlauch

Rezept Gazpacho-Mini-Flans

Gazpacho - eine spanische Spezialität - ist eine sommerliche kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse. In Form eines Flans verzaubert sie uns nun als Tapa.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brot entrinden und mit Essig beträufeln. Gemüse waschen, putzen und klein schneiden, Knoblauch schälen. Gemüse, Knoblauch, Brot und Öl im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Die Schälchen kalt ausspülen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Die aufgelöste Gelatine unter den Gazpacho rühren. In die Schälchen füllen und für 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Schmand und Limettensaft verrühren, mit Salz und Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, untermischen. Die Mini-Flans mit einem spitzen Messer vom Rand lösen, die Schälchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Tellerchen stürzen, die Schnittlauchsauce dazugeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login